Die Datenbank der Bernsteinkunst

16.01.2018, 16:43 Uhr
 
Menu

Objekt

Zweihenklige Schale mit Fries der zwölf Monate, 1. Viertel - Mitte 17. Jh., Königsberg, Umkreis Jakob Heise



id:89
sammlungskuerzel: R-110
objekt_titel:
Untergattung:
art: Schale
Material:
Technik: 12 Platten geschnitten, geschnitzt, Boden: Relief hinterlegt; montiert
masse: 7,5 cm x Durchmesser Rand: 14,5 cm
Hersteller: Heise, Jacob   ( - 1649 - 1663, Zunftmeister)
hersteller_attribut: Umkreis zugeschrieben
entwurf:
datierung: 1. Viertel - Mitte 17. Jh.
herstellungsort:
auftraggeber:
anlass:
stueck: 1
wappen_personen:
sprechender_dekor:
tech.dekor_ornament:
inschiften:
inschriftenart:
bezug:
sammlungs_id: 46
sammlungs_kuerzl: GB-London-V-A-Museum
aufbewahrung: GB, London, Victoria and Albert Museum, A.9-1950
provinienz_id: 46
provinienz_geschichte: 1937 im Besitz des Departments of Sculpture des Victoria and Albert Museums, London
archivalie:
literatur: Rohde 1937, S. 38, Abb. 110; Trusted 1985, S. 42 f.
Abbildungen: T-7.jpg
Objekte_Bilder: