Die Datenbank der Bernsteinkunst

16.10.2018, 01:09 Uhr
 
Menu

Objekt

Deckelpokal, 2. Drittel 17. Jh., Königsberg, Johann Kohn



id:103
sammlungskuerzel: R-128
objekt_titel:
Untergattung:
art: Deckelpokal
Material: Bernstein, Silber
Technik: Platten geschnitten, gebogen, geschnitzt, graviert, montiert,
masse: 30,2 cm mit Deckel
Hersteller: Kohn, Hans (Johann oder Johannes)   ( - 1640 - 1643, Zunftmeister)
hersteller_attribut:
entwurf:
datierung: (um 1640), Mitte 17. Jh.
herstellungsort:
auftraggeber:
anlass:
stueck: 1
wappen_personen:
sprechender_dekor:
tech.dekor_ornament:
inschiften: "Johann Kohn fecit Regiomonti"
inschriftenart: Signatur
bezug:
sammlungs_id: 200
sammlungs_kuerzl: S-Stockholm-SK
aufbewahrung: Schweden, Stockholm, Schatzkammer (Kontrolle des Bestandes noch nicht erfolgt)
provinienz_id: 12
provinienz_geschichte: Stockholm, Schloss, Schatzkammersammlung, Inv.-Nr. HGK SS 129 / bei Pelka 1936 Staatl. Hist. Museum
archivalie:
literatur: Rohde 1934, S. 219, Abb. 15; Pelka 1936, S. 339; Rohde 1937, S. 40, Abb. 128/129; Rohde 1959, S. 99 f, Abb. S. 20.; Kungl. Husgeradskammaren 1982
Abbildungen: R-128.jpg
Objekte_Bilder: